Best Execution – eine besondere Vorgabe durch die Markets in by Martin Roolfs

By Martin Roolfs

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, word: 1,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Ausgewählte Rechtsfragen zum financial institution- und Kapitalmarktrecht , thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Markets in monetary tools Directive (MiFID) ist inzwischen in der Europäischen Finanzgemeinde in aller Munde. Das neue „Grundgesetz“ der Wertpapierdienstleistungsbranche (z.B. Banken und Börsen) wurde bereits am 21. April 2004 von der Europäischen Kommission als Herzstück des monetary prone motion Plan (FSAP) auf den Weg gebracht. Als Termin für die Umsetzung der neuen Regelungen gilt der 1. November 2007. „Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird deren Einhaltung aber erst ab 2008 genauer prüfen. Die privaten Banken wollen trotz der sehr kurzen Frist den Stichtag einhalten, weil sie nach Angaben des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) anderenfalls zivilrechtliche Probleme im Verhältnis zu ihren Kunden befürchten. Diese könnten sich darauf berufen, dass sie ab diesem Stichtag ordnungsgemäß nach der MiFID behandelt werden wollen.“
Die MiFID enthält eine Vielzahl von neuen Regelungen, die es nötig machen, sämtliche Prozesse, die mit der Vornahme und Abwicklung von Wertpapiergeschäften in Verbindung stehen, zu überprüfen und anzupassen.
Ein Kernstück der neuen Richtlinie ist die most sensible Execution. Dies bedeutet, dass Wertpapierfirmen dazu verpflichtet sind, bei der Ausführung von Orders den größtmöglichen Nutzen für den Kunden sicherzustellen.
Die bisherigen Regelungen findet guy in § 31 Abs. 1 Nr. 1 WpHG, sowie der Wohlverhaltensrichtlinie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Dort heißt es lediglich, dass eine „Interessenwahrende Ausführung“ gewährleistet sein muss.
Best Execution geht hier wesentlich weiter als die bisherigen nationalen Vorschriften. Es werden konkrete Größen genannt, an der sich der Wertpapierdienstleister orientieren muss. Hierbei sind nicht nur der Preis und die Kosten zu nennen, sondern auch die schwerer zu quantifizierenden Faktoren wie Schnelligkeit, Wahrscheinlichkeit der Ausführung, Umfang und paintings des Auftrages.

In der Vergangenheit wurde häufig ausschließlich über die Kosten der Ausführung einer Order diskutiert („Best Price“). An der Aufzählung der genannten Größen erkennt guy bereits, dass die neuen Regelungen weit über die bisherigen Lösungen und Denkweisen hinausgehen.

Show description

Read or Download Best Execution – eine besondere Vorgabe durch die Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Informal Funds Transfer Systems: An Analysis of the Informal Hawala System (IMF's Occasional Papers)

Because the terrorist assaults of September eleven, 2001, there was elevated public curiosity in casual money move (IFT) structures. This paper examines the casual hawala approach, an IFT approach came across predominantly within the heart East and South Asia. The paper examines the ancient and socioeconomic context during which the hawala has developed, the operational beneficial properties that make it at risk of capability monetary abuse, the financial and financial implications for hawala-remitting and hawala-recipient international locations, and present regulatory and supervisory responses.

Financial Market Regulation: Legislation and Implications

What position should still rules play in monetary markets? What were the ramifications of economic legislation? to reply to those and different questions concerning the efficacy of laws on monetary markets, this ebook examines the effect of the Gramm Leach Bliley Act (GLBA), also referred to as the monetary Modernization Act of 1999, which essentially replaced the monetary panorama within the usa.

From Fragmentation to Financial Integration in Europe

From Fragmentation to monetary Integration in Europe is a entire research of the ecu Union economic system. It presents an outline of the problems imperative to securing a more secure economy for the eu Union and appears on the responses to the worldwide monetary trouble, either on the macro level—the pendulum of monetary integration and fragmentation—and on the micro level—the institutional reforms which are occurring to handle the challenge.

Financial Crisis and Bank Management in Japan (1997 to 2016): Building a Stable Banking System (Palgrave Macmillan Studies in Banking and Financial Institutions)

This ebook explores the demanding situations confronted via the japanese economic climate and the japanese banking undefined following the monetary concern that emerged round the flip of the final millennium. the writer explores how the japanese monetary drawback of the overdue Nineteen Nineties engendered large restructuring efforts within the banking undefined, which finally resulted in much more sweeping alterations of the industrial approach and long term deflation within the 2000s.

Extra resources for Best Execution – eine besondere Vorgabe durch die Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.95 of 5 – based on 38 votes