Category: Arts Film Photography In German

Watching the Enemy: Propagandafilme im Zweiten Weltkrieg by Hans Strömsdörfer

By Hans Strömsdörfer

Filmpropaganda conflict die neue Waffe des Zweiten Weltkriegs. Das Kino schwor die deutsche „Volksgemeinschaft" auf den Endsieg ein und mahnte die Briten zum Durchhalten des täglichen Bombenterrors. Filme mussten dem kriegsmüden Publikum ein glaubhaftes Feindbild vermitteln und gleichzeitig unterhalten. Die Traumfabriken in Deutschland, Großbritannien und den united states bedienten sich dabei sehr unterschiedlicher Methoden: Während Zuschauer im Dritten Reich vor dem unbeugsamen Willen eines „Ohm Krüger" in Ehrfurcht erstarren sollten, lachte das US-Publikum über „Daffy Duck", der dem Cartoon-Hitler den Holzhammer auf den Kopf schlug. Hans Strömsdörfer analysiert die Konstruktion von Feindbildern in erfolgreichen deutschen, britischen und US-amerikanischen Spielfilmen des Zweiten Weltkriegs. used to be unterscheidet Klassiker von Filmen, die heute in Vergessenheit geraten sind? Welche Politik stand hinter den Produktionen - und wie erfolgreich battle sie? Dieses Buch handelt von faszinierenden Filmen, die nicht nur Studiokassen füllen, sondern einen Krieg gewinnen sollten.

Show description

Continue reading "Watching the Enemy: Propagandafilme im Zweiten Weltkrieg by Hans Strömsdörfer"

Tabakblätter und Fallschirmspringer (Prosa bei Lektora 33) by Patrick Salmen

By Patrick Salmen

"Das Leben ist wie ein beschriebenes Blatt Papier", sagtest du mal. "Mit jeder Zeile, die du füllst, verblassen die Worte aus deiner Vergangenheit. Aber es gibt diese ganz wenigen bestimmten Momente, an die guy sich einfach in gewissen Situationen immer erinnern kann. Wenn dieses Lied läuft, zum Beispiel. Wenn du den Duft von Tabak und Leder einatmest. Wenn du mit deinem Finger über den Rand eines Geldstücks streichst und wegen der rauen Textur an die rostroten Gitarrensaiten denkst, die du als style immer mit dem Fingernagel berührt hast. Wenn du diesen Traum hast, diesen immer wiederkehrenden Traum."

Patrick Salmen erzählt Geschichten. Das Buch "Tabakblätter & Fallschirmspringer" vereint, wie schon sein erfolgreiches Debüt "Distanzen", varied Kurz- und Kürzestgeschichten. Wer "Distanzen" gelesen hat - oder das Vergnügen hatte, Patrick selbst daraus lesen zu hören -, weiß, dass jede Geschichte ihre ganz eigene extensive Stimmung erzeugt und häufig mehr als einmal in der Erinnerung nachklingt. Hier kommt der Nachschub!

Show description

Continue reading "Tabakblätter und Fallschirmspringer (Prosa bei Lektora 33) by Patrick Salmen"

Neue Musik in der DDR: Eine Annäherung an künstlerische by Norman Grüneberg

By Norman Grüneberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, be aware: 1, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Seit dem Ende der DDR ist einiges an Erkenntnissen über die Musikgeschichte dieses Staates zusammengetragen worden. Vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Diskursen und kunsttheoretischen Konzeptionen vor allem der 1960er Jahre. Während diese Zeit für die BRD als paintings Bewährungssituation der Avantgarde anzusehen sind, stellt sich die Frage nach der Entwicklung in der DDR. Über den Protestcharakter der 60er im Westen hinaus konnten für die DDR diesbezüglich bislang keine grundlegenden Aussagen gemacht werden.

Ein grundsätzliches challenge scheint dabei im Staats und Gesellschaftsverständnis der DDR selbst zu liegen. Als im eigenen Selbstverständnis linker Staat „benötigte“ guy keine linke Protesthaltung, sondern nur eine linke Legitimation als antifaschistischer Staat in historischer Abgrenzung zur propagierten imperialistischen, kapitalistischen und dem Vorwurf des Faschismus ausgesetzten Bundesrepublik.

Durch einen in der DDR herrschenden Verfügungsanspruch des Staates auf Kunst, der sich mit einem Anspruch der Partei auf die Definitionsmacht von Kunst verband, sahen sich die Künstler einer scenario „mit gesellschaftlich-politisch vorgeprägten Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten“ konfrontiert, innerhalb derer sich paradoxerweise eine eigene Kreativität herausbildete, die guy charakteristisch für die DDR-Musik nennen kann.

In vorliegendem Titel soll die kunstpolitische scenario der DDR während der sechziger Jahre dargestellt und mögliche staats- bzw. gesellschaftskritische Momente herausgearbeitet werden
Ganz bewusst wird die Darstellung politischer und politisch genutzter Musik einen wichtigen Platz einnehmen, da einerseits von einer totalen Politisierung der Kunst die Rede sein wird und andererseits das vorliegende fabric (noch) keine weiteren Zugänge ermöglicht.
Einen nicht unerheblichen Teil wird die Beschäftigung mit außerhalb der künstlerischen „Produktion“ stehenden Protagonisten einnehmen. Der Musikwissenschaftler Frank Schneider hat in jüngerer Zeit wichtige Hinweise für eine Geschichte der DDR-Musik gegeben; es bleibt zu fragen, welche Stellung er jenseits theoretischer Grundlagen in Bezug auf sein früheres und heutiges Schaffensfeld einnimmt.

Show description

Continue reading "Neue Musik in der DDR: Eine Annäherung an künstlerische by Norman Grüneberg"

"Schreiten und Stehen" bei Auguste Rodin (German Edition) by Medina Zec

By Medina Zec

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Bildhauerei, Skulptur, Plastik, notice: 1, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit setzt sich mit dem Thema „Stehen und Schreiten“ in den Werken des Künstlers Auguste Rodin auseinander. Dafür wurden zwei Plastiken ausgewählt. Das erste Werk ist „Das eherne Zeitalter“ (franz.: „L`âge d`airain“) von 1876. Es wurde in Bronze gegossen und hat die Maße a hundred and eighty x eighty x 60 cm und befindet sich im Musée Rodin in Paris. Die zweite Plastik trägt den Titel „Johannes der Täufer“ aus dem Jahr 1878. Es wurde ebenfalls in Bronze gegossen, hat die Maße 2 hundred x 72,5 x one hundred ten cm und wird ebenfalls im Musée Rodin in Paris aufbewahrt.
Zuerst wird eine kurze Biographie des Künstlers vorgestellt, um seinen Werdegang zu veranschaulichen. Die Arbeit gliedert sich im Verlauf in zwei Teile mit identischem Aufbau. Im ersten Teil wird das Werk „Das eherne Zeitalter“ präsentiert, im Zweiten das Werk „Johannes der Täufer“. Die Darstellungen erfolgen bei beiden Plastiken in gleicher Weise. Zunächst wird das Werk vorgestellt und ein Vergleichsbeispiel herangezogen, das kurz mit dem Hauptwerk verglichen wird. Der nächste Punkt setzt die Plastik in die zeitgeschichtliche Betrachtungsweise und verbindet damit die allgemeine Anschauung und Auseinandersetzung der Kunstwerke mit der Öffentlichkeit in jener Zeit. Den letzten Punkt bildet die Interpretation der Werke, die Rückschlüsse über die Arbeit des Künstlers zieht und damit eine Begründung dieser künstlerischen Umsetzung liefert. In der Schlussbemerkung werden zusätzliche Erwartungen an die Kunst und die allgemeine Kunstauffassung der damaligen Zeit vorgestellt. Damit soll ein besseres Verständnis geschaffen werden, um die „neuartige“ Arbeitsweise des Künstlers im Vergleich zu seiner Zeit zu verstehen. Im Anschluss wird eine Zusammenfassung der Erkenntnisse aus den zuvor vorgestellten Punkten geliefert und damit die Begründung für Rodins Bedeutung für das ausgehende 19. Jh. und beginnende 20. Jh. dargelegt.

Show description

Continue reading ""Schreiten und Stehen" bei Auguste Rodin (German Edition) by Medina Zec"

Faszinosum 'Klang': Anthropologie - Medialität - kulturelle by Wolf Gerhard Schmidt

By Wolf Gerhard Schmidt

< !doctype html public "-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en">

Die examine von Klangphänomenen und ihrer (inter)kulturellen Funktion ist inzwischen zu einem wichtigen Forschungsfeld avanciert. Grundlage der Aufsätze dieses Bandes ist eine anthropologische Perspektive, die darauf abzielt,auch den naturwissenschaftlich-empirischen Diskurs produktiv einzubeziehen. Die Beiträge gehen dem Verhältnis von Klang und Kognition, Kulturtheorie, Literaturästhetik, Medialität, Kunstpraxis sowie Transzendenz nach.

Show description

Continue reading "Faszinosum 'Klang': Anthropologie - Medialität - kulturelle by Wolf Gerhard Schmidt"

Der Zeitfaktor und der Zufall in dem Episodenfilm "Lola by Tamara Micelli

By Tamara Micelli

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Filmwissenschaft, notice: 2.7, Universität des Saarlandes (Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Der Episodenfilm wurde in den vergangen Jahren immer populärer. Dieser wird oft als Zusammensetzung mehrerer Kurzfilme verstanden.

Um einen Episodenfilm zu realisieren, benötigt guy eine genaue Vorgehensweise, die größte Schwierigkeit stellt das Verknüpfen der verschiedenen Zeitstränge dar.

Bei der Sichtung von solchen Filmen stellt der Rezipient fest, dass Zufall und schicksalhafte Begegnungen in der Lage sind, ganze Handlungsstränge zu verändern.

Der Zufall hat für den movie zwei elementare Bedeutungen: Zum einen stellt der Zufall eine gewisse Faszination dar, weil der Mensch nicht imstande ist, ihn zu beeinflussen. Zum anderen fungiert der Zufall als eine Unterbrechung der üblichen Handlung.

Sowohl der Zufall als auch der Episodenfilm initiieren die Möglichkeit einer Veränderung der Handlung.

Im Folgenden werde ich versuchen die Zeitlichkeit und den Zufall in den Episodenfilmen zu untersuchen.

Die Abhandlung wird in drei Kapitel gegliedert. Im ersten Teil befasse ich mich etwas genauer mit der Theorie des Zufalls, danach widme ich mich dem Episodenfilm und abschließend verarbeite ich die gewonnenen Erkenntnisse in der Filmanalyse von "Lola rennt" (D 1998).

Ich werde folgende Fragestellungen berücksichtigen: used to be ist Zufall? was once ist ein Episodenfilm? Wie verhält es sich mit der Zeit beim Film?

Show description

Continue reading "Der Zeitfaktor und der Zufall in dem Episodenfilm "Lola by Tamara Micelli"

Filmmusik: Bedeutung und Wirkungsweise: Bezogen auf drei by Sabine Kessel

By Sabine Kessel

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: thirteen (1,3), Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Einführung in die Filmästhetik, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Bedeutung und Wirkung von Filmmusik, speziell bezogen auf Tom Tykwers Filme Winterschläfer (1997), Lola rennt (1998) und Das Parfüm (2006).
Als erstes wird die Bedeutung von Filmmusik analysiert, ihre Funktionen und mit welchen Mitteln sie das filmische Bild und die Handlung des Filmes unterstützt. Im zweiten Teil der Arbeit, wird ermittelt, wie Filmmusik den Zuschauer beeinflusst und ins filmische Geschehen hineinzieht, welche Wirkung Musik im movie auf den Rezipienten hat.
Dieser Gegenstand wird behandelt, da obwohl Filmmusik ein bedeutendes gestalterisches filmisches Mittel ist, ihre Wichtigkeit oft in Filmanalysen übersehen wird, da in der menschlichen Wahrnehmung das Sehen eine größere Rolle spielt als das Hören. Die meisten Filmanalysen konzentrieren sich hauptsächlich auf den visuellen Teil eines Filmes und vernachlässigen die examine der Tonebene. Filmmusik ist zwar ein rein funktionales Medium und wird vom Zuschauer meistens nur unbewusst wahrgenommen, dennoch für die Illusionsherstellung in Filmen quickly unverzichtbar. Der Regisseur Tom Tykwer hat die Wichtigkeit der Filmmusik erkannt und achtet in seinen Filmen ganz besonders auf den Einsatz von Filmmusik. Im Gegensatz zu den meisten anderen Filmen, wo die Musik erst nach Fertigstellung des Filmes hinzugefügt wird entsteht bei ihm das filmische Bild und die Filmmusik parallel Daher sind seine Filme Musterbeispiele für den wirkungsvollen Musikeinsatz im movie.
In dieser Arbeit soll die Wichtigkeit von Filmmusik ermittelt und betont werden. Es soll begründet werden, warum im Idealfall die Tonebene (und speziell die Musik als wichtiges aspect dieser) und die Bildebene für den movie von gleicher Bedeutung sein sollen, an Filmen von Tom Tykwer, in denen die Filmmusik eine tragende Bedeutung hat und den Rezipienten in seiner filmischen Wahrnehmung beeinflussen.

Show description

Continue reading "Filmmusik: Bedeutung und Wirkungsweise: Bezogen auf drei by Sabine Kessel"

Der Kaufmann von Venedig: Analyse der Rolle der Portia by Annika Hoffmann

By Annika Hoffmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, observe: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Wenn heute Shakespeare’s „Kaufmann von Venedig“ aufgeführt wird, erregt die Figur des Juden Shylock in der Regel die größte Aufmerksamkeit und spaltet sowohl die Meinungen der Zuschauer, als auch die der Regisseure und Schauspieler. Viele haben gerade in Deutschland immer noch Schwierigkeiten im Umgang mit der Tatsache, dass in diesem Stück ein Jude von seinen christlichen Mitbürgern auf Grund seiner faith verachtet und gedemütigt wird, und zusätzlich auch noch als unsympathisch dargestellt wird.
Die Schwierigkeit der Interpretation der Figur Shylock ist zwar interessant, doch ist eine andere Figur in William Shakespeare’s Stück noch viel spannender zu betrachten: Die reiche Erbin Portia.
Shakespeare lässt diese Frau intelligenter auftreten als seine männlichen Charaktere, und bewahrt durch sie und ihre Klugheit den Kaufmann Antonio in letzter Sekunde davor, dass Shylock ihm ein Stück Fleisch aus dem Körper schneidet. Ohne Portia wäre die Komödie zur Tragödie geworden.
Aus diesem Grund soll die Rolle der Portia in dieser Arbeit genauer betrachtet und analysiert werden. was once zeichnet sie aus? Wie wird sie dargestellt? Wie ist ihr Charakter?
Auch soll ihr Umfeld und ihr Stand in der Gesellschaft beleuchtet werden.
Dazu wird hauptsächlich die Inszenierung des Kaufmanns von Venedig im Kölner Schauspielhaus des Regisseurs Michael Talke herangezogen und mit anderen Inszenierungen - wie zum Beispiel der von Peter Zadek aus dem Jahr 1988 am Wiener Burgtheater – verglichen.
Des Weiteren lohnt sich in diesem Zusammenhang eine nähere Betrachtung der gesellschaftlichen place der Frau zu Shakespeare’s Lebzeiten. Portia wird als moderne, unabhängige Frau gezeigt, die sich nicht nonetheless ihrem Schicksal fügt, sondern eine eigene Meinung hat und diese auch kundtut. Doch im Elisabethanischen Zeitalter struggle die Rolle der Frau genau gegenteilig definiert. Warum gab Shakespeare additionally einer Frau eine so bedeutende Rolle?
Diese und weitere Aspekte werden im Folgenden beschrieben, analysiert und interpretiert.

Show description

Continue reading "Der Kaufmann von Venedig: Analyse der Rolle der Portia by Annika Hoffmann"

Nachbarn sehen mehr: Alfred Hitchcocks Rear Window und seine by Johannes-Paul Lesinski

By Johannes-Paul Lesinski

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Filmwissenschaft/Mediendramaturgie), Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis:

I.) Einleitung

II.) Sehen und gesehen werden
1.Peeping Tom und seine Handlanger
2.Das Leben hinter der Leinwand

III.) Kein Thrill ohne Pause – der comedian relief

IV.) Die Kunst des Erzählens
1.Enge Räume, starre Blicke, ein Vampir und Sigmund Freud
2.Von Surpriseküssen, Suspenseattacken und roten Heringen
3.Treppen, Schmuck und Polizei – Hitchcocks Motive

V.) Der Klang des Hinterhofes

VI.) Derselbe Raum, dieselbe Bedeutung, dasselbe Requisit
VII.) Introspektion und belohnter Voyeurismus – ein Fazit

VIII.) Literaturverzeichnis

IX.) Filmverzeichnis

I.) Einleitung

Wir alle sind Voyeure. „Ich wette, daß von zehn Leuten, wenn sie am Fenster gegenüber eine Frau sehen, die schlafen gehen will und sich auszieht, oder auch nur einen Mann, der sein Zimmer aufräumt, daß von zehn Leuten neun nicht anders können als hinschaun.“ Mit dieser those verurteilt Alfred Hitchcock gegenüber François Truffaut die Aussage einiger Kritiker, sein movie Rear Window (Das Fenster zum Hof, 1954) wäre abscheulich, da er die Schaulust eines Voyeurs thematisiere. Doch wer hat nun Recht?
Verstößt ein Voyeur letztlich mit seinem Handeln auch gegen das Gesetzt und die ethical, so erscheint es dennoch engstirnig, den Fakt zu leugnen, dass die Veranlagung zum Schauen jedem Menschen innewohnt. Gerade das Medium movie bekräftigt diese Aussage, denn auch dort beobachten wir andere Menschen. Somit liegt es nahe, dass sich der movie mit der Thematik des Voyeurismus subtil oder plakativ auseinandersetzt. Bereits in der ersten Szene von Hitchcocks erstem movie The excitement backyard (Irrgarten der Leidenschaft, 1925) richtet ein älterer Mann durch ein Opernglas seinen lüsternen Blick auf eine leicht bekleidete Bühnentänzerin. Diese Szene thematisiert nicht nur das Schauen, sondern auch, als die Frau seine Blicke erkennt und sich ihm flirtend zuwendet, das Unbehagen des Voyeurs, wenn die Distanz zum beobachteten Objekt verschwindet.
Ein Motiv, welches sich durch Hitchcocks Werk zieht und in Rear Window seinen Höhepunkt erreicht und damit ein Meisterwerk schafft, welches in der movie- und Fernsehgeschichte immer wieder kopiert, zitiert und parodiert wurde.
Im Folgenden sollen neben Hitchcocks Klassiker hauptsächlich zwei Filme be-trachtet werden, welche sich stark an Rear Window orientieren: das gleichnamige Remake Rear Window (Das Fenster zum Hof, Regie: Jeff Bleckner, 1998) und Disturbia (Disturbia – Auch Killer habe Nachbarn, Regie. D.J. Caruso, 2007). [...]

Show description

Continue reading "Nachbarn sehen mehr: Alfred Hitchcocks Rear Window und seine by Johannes-Paul Lesinski"

Titanic: Mit Physik in den Untergang (German Edition) by Metin Tolan

By Metin Tolan

four hundred Millionen Menschen sahen in dem movie »Titanic« Kate Winslet und Leonardo DiCaprio beim Untergehen zu. Wie korrekt warfare dieser Filmuntergang aus physikalischer Sicht? Erstaunlich realitätstauglich, beweist Bestsellerautor und Physikprofessor Metin Tolan. Er hat die einzelnen Szenen genau unter die Lupe genommen und erklärt, warum die huge sinken musste. Hätte die Kollision mit dem Eisberg verhindert werden können? was once haben die mammoth und eine Ente gemeinsam? Und warum sind Sonnenuntergänge so romantisch? Tolan erzählt eine der größten Katastrophen der Seefahrt aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Er liefert spannende neue Erkenntnisse zu einem Ereignis, das unvergessen bleibt.

Show description

Continue reading "Titanic: Mit Physik in den Untergang (German Edition) by Metin Tolan"