Category: Taxation Law

Praxisfälle Steuerrecht: (Ausgabe Österreich) (Linde by Kasper Dziurdz

By Kasper Dziurdz

examine und Hintergründe wichtiger steuerlicher Praxisfälle

Welche Ausgaben sind bei gemischt veranlassten Reisen abzugsfähig? Kann eine Holdinggesellschaft umsatzsteuerlicher Organträger sein? used to be sind „Zinsen“ und inwieweit können diese bei konzerninternen Beteiligungserwerben abgezogen werden? Welcher Zusammenhang besteht zwischen der grunderwerbsteuerlichen Anteilsvereinigung und Missbrauch? Diesen und zahlreichen anderen steuerlichen Praxisfragen widmet sich das vorliegende Buch. Geschrieben von MitarbeiterInnen am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht, werden einige der interessantesten Fälle und Entscheidungen aus der VwGH-, VfGH-, UFS-, EuGH- und BFH-Rechtsprechung der letzten Jahre behandelt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den seasoned- und Kontra-Argumenten, die für und gegen jene Lösungsansätze sprechen, welche von den Steuerpflichtigen, der Finanzverwaltung und letztlich von den Entscheidungsinstanzen vertreten wurden. Durch die einheitliche und systematische Gliederung der Beiträge in „Sachverhalt“, „Rechtsfragen“, „Argumente“ und „Falllösung“ lassen sich die wesentlichen Inhalte schnell erfassen. Hinweise auf weiterführende Literatur ergänzen die Beiträge. Damit bietet das vorliegende Buch Studierenden und Praktikern eine wertvolle examine wichtiger steuerlicher Praxisfälle sowie deren Hintergründe.

Show description

Continue reading "Praxisfälle Steuerrecht: (Ausgabe Österreich) (Linde by Kasper Dziurdz"

Das Steuerrecht des Gesundheitswesens: Systematik und Praxis by Markus Heintzen,Andreas Musil

By Markus Heintzen,Andreas Musil

Im Gesundheitswesen gibt es vielfältige rechtliche und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Leistungserbringern, Patienten und Versicherungen. Diese Beziehungen können unterschiedlichste steuerliche Folgen haben. Angesichts weit verstreuter steuerrechtlicher Vorschriften bemühen sich die Autoren in dem Band um einen systematischen und praxisorientierten Überblick zu den steuerrechtlichen Fragen. Rechtsprechung und Verwaltungsentscheidungen werden umfassend berücksichtigt. Der Band richtet sich an steuerliche Berater, aber auch an die Akteure selbst.

Show description

Continue reading "Das Steuerrecht des Gesundheitswesens: Systematik und Praxis by Markus Heintzen,Andreas Musil"

Global Forum on Transparency and Exchange of Information for by Collective,Organization for Economic Cooperation and

By Collective,Organization for Economic Cooperation and Development

The worldwide discussion board on Transparency and trade of knowledge for Tax reasons is the multilateral framework during which paintings within the sector of tax transparency and trade of data is conducted via over ninety jurisdictions which perform the paintings of the worldwide discussion board on an equivalent footing.

The worldwide discussion board is charged with in-depth tracking and peer evaluation of the implementation of the factors of transparency and trade of data for tax reasons. those criteria are essentially mirrored within the 2002 OECD version contract on alternate of knowledge on Tax concerns and its observation, and in Article 26 of the OECD version Tax conference on source of revenue and on Capital and its observation as up-to-date in 2004, which has been integrated within the UN version Tax conference.

The criteria offer for foreign trade on request of foreseeably appropriate details for the management or enforcement of the family tax legislation of a asking for get together. “Fishing expeditions” will not be approved, yet all foreseeably suitable details has to be supplied, together with financial institution details and knowledge held through fiduciaries, whatever the life of a household tax curiosity or the applying of a twin criminal activity standard.

All individuals of the worldwide discussion board, in addition to jurisdictions pointed out through the worldwide discussion board as suitable to its paintings, are being reviewed. This approach is undertaken in stages. part 1 experiences examine the standard of a jurisdiction’s felony and regulatory framework for the trade of knowledge, whereas part 2 reports examine the sensible implementation of that framework. a few worldwide discussion board participants are present process mixed – part 1 plus section 2 – studies. the last word objective is to assist jurisdictions to successfully enforce the foreign criteria of transparency and alternate of data for tax reasons.

All evaluate studies are released as soon as licensed via the worldwide discussion board and so they therefore signify agreed worldwide discussion board reports.

For additional info at the paintings of the worldwide discussion board on Transparency and trade of data for Tax reasons, and for copies of the broadcast evaluate reviews, please stopover at www.oecd.org/tax/transparency

Show description

Continue reading "Global Forum on Transparency and Exchange of Information for by Collective,Organization for Economic Cooperation and"

Trinkgelder im Steuerrecht. Eine Betrachtung mit Schwerpunkt by Christian Jakob Josef Beyer

By Christian Jakob Josef Beyer

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, be aware: 1,6, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, summary: Trinkgeldern kommt im Einkommensteuerrecht eine besondere Funktion zu: Einerseits liegt gemäß § three Nr. fifty one EStG eine Steuerbefreiungsvorschrift für die Ertragsteuern vor, andererseits ist auf der Seite des Zuwendenden ein steuerlicher Abzug als Betriebsausgaben oder Werbungskosten möglich.

Im Ergebnis führt diese gesetzliche Regelung dazu, dass die Fiskaleinnahmen des Staates gemindert werden. Somit führt die Ambivalenz der steuerlichen Auswirkungen auf der Seite des Steuerpflichtigen dazu, dass ihm hier ein gesetzlicher Gestaltungsrahmen gegeben ist, durch den er seine Steuerlast verringern kann.

Auf der Seite der Finanzverwaltung führt die Regelung dazu, dass zur Abwehr von Missbräuchen Vermeidungsstrategien erforderlich sind, die mit einem erhöhten Verwaltungsaufwand verbunden sind. Da es sich bei Trinkgeldern regelmäßig um relativ kleine Beträge handelt, ist dieser Aufwand vor allem für die Finanzverwaltung nicht ökonomisch. Dies führt zur Notwendigkeit von eindeutigen Abgrenzungen zu anderen Rechtsbegriffen, auf die im Verlauf dieser Arbeit im Einzelnen eingegangen wird.

Diese Arbeit entspricht dem Gesetzes- und Rechtssprechungsstand vom 30.09.2015.

Show description

Continue reading "Trinkgelder im Steuerrecht. Eine Betrachtung mit Schwerpunkt by Christian Jakob Josef Beyer"

Advertising and Public Relations Law (Routledge by Roy L. Moore,Carmen Maye,Erik L. Collins

By Roy L. Moore,Carmen Maye,Erik L. Collins

Addressing a serious desire, Advertising and Public kin Law explores the problems and concepts that impact the legislation of ads and public relatives speech. insurance comprises the categorization of alternative different types of speech afforded various degrees of First modification security; court-created exams for legislation and laws of speech; and non content-based regulations on speech and expression.

Features of this moment variation comprise:

  • overviews and synopses for every bankruptcy
  • extended excerpts from significant courtroom decisions
  • appendices supplying a chart of the judicial procedure, a precis of the judicial strategy, an summary of different dispute solution mechanisms, and the pro codes for media and company associations
  • online fabrics for instructors.

    The quantity is meant for upper-level undergraduate and graduate scholars in media, advertisements and public family members legislations or legislation classes. It additionally serves as an important reference for ads and public family practitioners.

    Show description

    Continue reading "Advertising and Public Relations Law (Routledge by Roy L. Moore,Carmen Maye,Erik L. Collins"

    Individual Income Taxation: An Application Approach, Second by Joni Larson

    By Joni Larson

    This textual content takes a simple, application-oriented method of learning individual tax. Long-standing principles are set forth in a concise manner and paired with examples to advertise readability. Real-life tales supply context and intensity to the cloth. From this stable beginning, scholars are requested to apply the principles in an easy surroundings, assuring they comprehend the basics. Then, they're challenged to use the foundations in additional complicated, interesting, and thought-provoking settings, encouraging them to interact in critical thinking. via this method, scholars improve either an understanding of tax and the analytical talents essential to observe that knowledge.

    Show description

    Continue reading "Individual Income Taxation: An Application Approach, Second by Joni Larson"

    Wirtschaftsmacht Organisierte Kriminalität: Illegale Märkte by Arndt Sinn

    By Arndt Sinn

    In diesem Buch werden Fakten und Zahlen zu artwork und Ausmaß des illegalen Handels in Deutschland und zur Rolle der organisierten Kriminalität vorgestellt, bewertet und in den Kontext internationaler Studien gestellt. Beleuchtet werden die Einflussfaktoren und die Strukturmerkmale, die auf illegalen Märkten herrschen und wie diese von overseas agierender organisierter Kriminalität ausgenutzt werden. Damit soll der Blick für die durch den illegalen Handel bewirkten individuellen und gesamtgesellschaftlichen Gefahren geschärft werden. Mit der examine von Verfolgungsstrategien und -kompetenzen sowie zukunftsweisenden Konzepten wird der polizeipraktische Bezug hergestellt. Untersucht werden auch rechtliche Defizite, die eine Aufdeckung und Zerschlagung illegaler Märkte sowie der dort agierenden Gruppierungen hemmen. Nicht zuletzt wird die Beteiligung der Wirtschaft als ein Schlüsselfaktor bei der Verhinderung des illegalen Handels und der Aufklärung von Straftaten problematisiert. Am Ende der Studie werden aus den gewonnenen Erkenntnissen Handlungsempfehlungen abgeleitet, die sich an Politik, Forschung, die Strafverfolgungspraxis, die Wirtschaft sowie den Verbraucher richten.

    Show description

    Continue reading "Wirtschaftsmacht Organisierte Kriminalität: Illegale Märkte by Arndt Sinn"

    Cross-Border Insolvency: The Enactment and Interpretation of by Neil Hannan

    By Neil Hannan

    This publication examines the influence of the adoption of the United countries Committee on overseas exchange legislation (UNCITRAL) version legislation on Cross-Border Insolvency in 5 universal legislations jurisdictions, particularly Australia, Canada, New Zealand, the uk, and the us of the United States. It examines how every one of these states has followed, interpreted and utilized the provisions of the version legislations, and highlights the consequences of inconsistencies through interpreting jurisprudence in each one of those nations, particularly how the version legislation impacts latest rules of popularity of insolvency proceedings.

    The publication examines how the UNCITRAL advisor to enactment of the version legislations has affected the translation of every of its articles and, in flip, the courts’ skill to interpret and for this reason supply impression to the needs of the version legislation. It additionally considers the power of courts to consult amendments made to the consultant after enactment of the version legislation in a country, thereby wondering even if the present inconsistencies in interpretation may be conquer through UNCITRAL amending the Guide.

    Show description

    Continue reading "Cross-Border Insolvency: The Enactment and Interpretation of by Neil Hannan"

    Die körperschaftsteuerliche Organschaft (German Edition) by Lisa Landerer

    By Lisa Landerer

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Steuerrecht, be aware: 1,7, Hochschule Pforzheim, Sprache: Deutsch, summary: Grundsätzlich gilt im Steuerrecht, dass jede natürliche und juristische individual einzeln steuerpflichtig ist. Dieser Grundsatz wird durch die steuerliche Organschaft ausgehebelt, so dass die Unternehmen, die sich als Organschaft zusammenschließen, ein Steuersubjekt darstellen. Eine Organschaft ist eine Verbindung von zwei oder mehreren Unternehmen, die in einem Unterordnungsverhältnis stehen. Das untergeordnete Unternehmen führt sein Jahresergebnis an das herrschende Unternehmen ab. Das Steuerrecht kennt die gewerbesteuerliche, körperschaftsteuerliche und die
    umsatzsteuerliche Organschaft. Die wirtschaftliche Abhängigkeitsverhältnisse von Unternehmen, die sowohl
    auf natürlicher als auch rechtlicher Umstände beruhen können waren
    für den Gesetzgeber Anlass für betroffene Unternehmen auch eine einheitliche Besteuerung zu schaffen, da die beiden Ergebnisse stark miteinander verbunden sind. Die Vorschriften für die körperschaftsteuerliche Organschaft befinden sich in den §§ 14 ff. KStG. Von der Rechtssprechung wurde sie zwar schon Anfang des 20. Jahrhunderts anerkannt, aber erst mit dem Gesetz vom 15.08.1969 wurden die Vorschriften mit der Wirksamkeit ab dem VZ 1977 gesetzlich festgehalten. Seither unterliegen die Regelungen einigen Änderungen. Ebenso hat das BMF durch seine Verwaltungsanweisungen einige Regeln zur Anwendung der Vorschriften erteilt.[...]

    Show description

    Continue reading "Die körperschaftsteuerliche Organschaft (German Edition) by Lisa Landerer"

    Make Your Own Living Trust by Denis Clifford

    By Denis Clifford

    Living trusts simplified! defend your loved ones and steer clear of probate with this bestselling guide

    Death should be inevitable, yet probate does not need to be. by way of making a dwelling belief, your house will skip long and dear probate complaints and move on to the folk you've gotten precise, fast and easily.

    Make your individual dwelling Trust explains what dwelling trusts are, how they paintings, why it's your decision one. you are going to find out how to:

    • create anyone or shared dwelling trust
    • move resources in your belief, together with actual property, shares and bonds, jewellery, artwork, or a small business
    • identify beneficiaries for all belief property
    • signal your record and make it legal
    • hire a person to regulate estate left to minors or younger adults
    • offer for belief estate administration in case you turn into incapacitated
    • keep absolute keep an eye on over belief estate when you live
    • sign in, amend, or revoke a belief, and
    • make a uncomplicated will.

    Make your individual dwelling Trust contains the entire kinds you want to create your individual belief, plus step by step directions for filling them out. thoroughly up to date and revised, this version contains the newest tax and felony info, together with up to date information regarding the federal property tax.

    Good in all states other than Louisiana.

    Show description

    Continue reading "Make Your Own Living Trust by Denis Clifford"