Der Stoff aus dem die Ängste sind: Der Streit um das by Timo Gramer

By Timo Gramer

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Empirische Kulturwissenschaften, be aware: 1,3, Universität Leipzig (Kulturwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Konfliktfeld Islam in Europa, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Gerade weil es so schwer ist, seine religiösen von seinen kulturellen und politischen Bedeutungen zu scheiden, setzt es so mächtige Emotionen frei“, schreibt die Soziologin und Islamforscherin Nilüfer Göle über das Kopftuch . Gerade solche Differenzierungen scheinen aber unverzichtbar ob des undurchsichtigen Konglomerates an Zuschreibungen für ebendieses. Deshalb stellt diese Arbeit im Folgenden die Selbst- und Fremdwahrnehmung muslimischer Frauen mit Kopftuch in den Mittelpunkt. Dabei sollen die unterschiedlichen Ebenen auf denen das Kopftuch diskutiert wird, historisch eingeordnet und abseits medialer Aufwertungen sachlich kategorisiert werden. So stellt die Arbeit zunächst einen kurzen Abriss historischer Islam-Quellen vor, welche sowohl Kopftuchkritiker als auch Befürworter des Öfteren rezitieren. Auch auf dieser Grundlage werden exemplarisch die öffentlichen Kopftuchdebatten der vergangenen Jahre in Deutschland, Frankreich und der Türkei an gewissen „Präzedenzfällen“ skizziert. Hinzu kommen aktuelle Studien und Statistiken über den Islam im Allgemeinen sowie über das Kopftuch im Speziellen. Abschließend fasst der Kommentar die gemachten Aussagen auch im Sinne eines Ausblickes zusammen und setzt sich kritisch mit dem Begriff der Symbolik auseinander.

Show description

Read Online or Download Der Stoff aus dem die Ängste sind: Der Streit um das Kopftuch (In Deutschland, Frankreich und der Türkei) (German Edition) PDF

Similar anthropology books

Time in the Black Experience (Contributions in Afro-American & African Studies)

Within the first e-book which bargains solely with the topic of time in Africa and the Black Diaspora, Adjaye provides ten severe case reports of chosen groups in Africa, the Caribbean, and the yank South. The essays disguise a large spectrum of manifestations of temporal event, together with cosmological and genealogical time, actual and ecological cycles, time and worldview, social rhythm, agricultural and business time, and ancient approaches and awareness.

Museums and Communities: Curators, Collections and Collaboration

This edited quantity seriously engages with modern scholarship on museums and their engagement with the groups they purport to serve and signify. Foregrounding new curatorial innovations, it addresses an important hole within the to be had literature, exploring a number of the advanced matters bobbing up from fresh techniques to collaboration among museums and their groups.

Sustaining Activism: A Brazilian Women’s Movement and a Father-Daughter Collaboration

In 1986, a bunch of younger Brazilian girls all started a circulate to safe fiscal rights for rural girls and remodel women's roles of their houses and groups. including activists around the kingdom, they outfitted a brand new democracy within the wake of an army dictatorship. In maintaining Activism, Jeffrey W.

Business Anthropology

Advances in expertise open the doorways for company growth and facilitate the production of advanced businesses. it really is during this global that anthropological ideas play a particular function. company anthropologists faucet a number of assets of data through studying the folks in the association.

Extra resources for Der Stoff aus dem die Ängste sind: Der Streit um das Kopftuch (In Deutschland, Frankreich und der Türkei) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 32 votes