Entwicklung und Umsetzung einer mitgliederorientierten by Bernd Jascobs

By Bernd Jascobs

Die Konsolidierung in der deutschen Bankenbrache schreitet kontinuierlich voran. Ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Die Zahl der Genossenschaftsbanken sinkt durch Fusionen weiter. Im Gegensatz dazu steigen die Mitgliederzahlen. Ende 2007 sind über 16,1 Mio. Menschen in Deutschland Mitglied einer Genossenschaftsbank. In einer Detailanalyse ist festzustellen, dass die dezentral fokussierten Volksbanken und Raiffeisenbanken in den letzten Jahren nur unterproportional von dem Mitgliederzuwachs profitiert haben. Ebenfalls wirft eine genauere examine der Marktanteilsentwicklung Fragen bzgl. der Zukunftsfähigkeit der genossenschaftlichen Primärbanken auf. Die deutschen Kreditgenossenschaften verlieren seit Jahren sukzessive Marktanteile in der Bilanzsumme, bei den betreuten bilanziellen Kundeneinlagen und bei den Kundenkrediten. Ein weiterer Punkt, der Anlass zur Sorge gibt, ist die aktuelle Entwicklung der Betriebsergebnisse der VR-Banken.In Anbetracht der derzeit gelebten dezentralen Strukturen einschließlich des damit verbundenen hohen Fixkostenblockes ist eine Kosten- bzw. Preisführerschaftsstrategie in den VR-Banken nicht umsetzbar. Daher ergeben sich für die Genossenschaftsbanken im Wesentlichen gute Differenzierungsmöglichkeiten, die häufig noch unzureichend genutzt werden, wie die Rentabilitäts- und Marktanteilsentwicklungen zeigen.Um künftig wieder ein überdurchschnittliches Wachstum zu generieren, used to be sich in der positiven Mitgliederentwicklung widerspiegelt, gewinnt die strategische Unternehmensführung gerade in Genossenschaftsbanken zunehmend an Bedeutung. Eine Neuausrichtung, vor allem mit der Zielstellung weitere Marktanteile zu gewinnen, ist dringend erforderlich. Soll insbesondere im genossenschaftlichen Kontext die vielgenannte Dezentralität auch in den nächsten Jahrzehnten erhalten bleiben, ist die Sicherung der Wettbewerbsposition und Eigenständigkeit von hoher Relevanz. Eine klare strategische Positionierung ist von der einzelnen Volksbank und Raiffeisenbank zu erarbeiten, die nicht nur zu einer Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, sondern auch über neue zusätzliche Geschäftsabschlüsse zu einem profitablen Wachstum führen muss.Zur Erarbeitung einer mitgliederorientierten Differenzierungsstrategie empfiehlt der Autor den entwickelten Strategieprozess als Projekt institutsindividuell zu durchlaufen, das idealtypisch als Kreislauf fünf Kernphasen umfasst. Diese sind die Strategiefindung, die Strategieformulierung, die Strategieimplementierung, die Strategiekommunikation und das Strategiecontrolling. Am Praxisbeispiel der Raiffeisenbank Lohr am major eG stellt der Autor den Durchlauf des o.g. Strategieprozesses dar und zeigt die Umsetzung der erarbeiteten mitgliederorientierten Unternehmensstrategie mit dem Mitgliedermehrwertprogramm VR-AktivPlus auf. Abschließend zeigt er erste Ergebnisse und Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf, die dem Leser Anregungen zur Diskussion und individuellen Umsetzung geben.

Show description

Read Online or Download Entwicklung und Umsetzung einer mitgliederorientierten Unternehmensstrategie in mittelgroßen Genossenschaftsbanken. Am Praxisbeispiel des Mitgliedermehrwertprogramms ... Lohr am Main eG (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Informal Funds Transfer Systems: An Analysis of the Informal Hawala System (IMF's Occasional Papers)

Because the terrorist assaults of September eleven, 2001, there was elevated public curiosity in casual money move (IFT) structures. This paper examines the casual hawala approach, an IFT procedure came across predominantly within the center East and South Asia. The paper examines the old and socioeconomic context during which the hawala has developed, the operational good points that make it vulnerable to power monetary abuse, the monetary and financial implications for hawala-remitting and hawala-recipient international locations, and present regulatory and supervisory responses.

Financial Market Regulation: Legislation and Implications

What position should still rules play in monetary markets? What were the ramifications of monetary legislation? to reply to those and different questions concerning the efficacy of laws on monetary markets, this publication examines the impression of the Gramm Leach Bliley Act (GLBA), often known as the monetary Modernization Act of 1999, which essentially replaced the monetary panorama within the usa.

From Fragmentation to Financial Integration in Europe

From Fragmentation to monetary Integration in Europe is a complete learn of the eu Union economic climate. It offers an summary of the problems valuable to securing a more secure economic climate for the eu Union and appears on the responses to the worldwide monetary problem, either on the macro level—the pendulum of economic integration and fragmentation—and on the micro level—the institutional reforms which are occurring to handle the hindrance.

Financial Crisis and Bank Management in Japan (1997 to 2016): Building a Stable Banking System (Palgrave Macmillan Studies in Banking and Financial Institutions)

This publication explores the demanding situations confronted by way of the japanese financial system and the japanese banking undefined following the monetary predicament that emerged round the flip of the final millennium. the writer explores how the japanese monetary difficulty of the past due Nineteen Nineties engendered large restructuring efforts within the banking undefined, which finally resulted in much more sweeping adjustments of the industrial process and long term deflation within the 2000s.

Extra info for Entwicklung und Umsetzung einer mitgliederorientierten Unternehmensstrategie in mittelgroßen Genossenschaftsbanken. Am Praxisbeispiel des Mitgliedermehrwertprogramms ... Lohr am Main eG (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 32 votes