Glaube: Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum by Jörg Frey,Benjamin Schliesser,Nadine Ueberschaer,Kathrin

By Jörg Frey,Benjamin Schliesser,Nadine Ueberschaer,Kathrin Hager

'Glaube' wurde im frühen Christentum zum zentralen religiösen Begriff und zur beherrschenden Bezeichnung des Gottesverhältnisses. Keine jüdische oder griechisch-römische Schrift vor oder neben dem Neuen testomony verwendet das Wortfeld 'Glaube' in vergleichbarer Dichte. Zugleich ist die frühchristliche Rede vom Glauben eingebunden in ein komplexes Geflecht von Vorstellungen und Bildern, die den Verstehenshorizont der Adressatinnen und Adressaten bedingen und dem Wort 'Glaube' kommunikative Bedeutung verleihen. Der vorliegende Band enthält Untersuchungen zum Verständnis des Glaubens in den Schriften des Neuen Testaments sowie in grundlegenden Texten des Alten Testaments, des antiken und rabbinischen Judentums, der griechisch-römischen Welt, der Apostolischen Väter und der Alten Kirche. Kirchengeschichtliche und systematisch-theologische Reflexionen zum Glaubensbegriff beschließen ihn.

Show description

Read or Download Glaube: Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament) (German Edition) PDF

Similar religious philosophy books

Double-Effect Reasoning: Doing Good and Avoiding Evil (Oxford Studies in Theological Ethics)

T. A. Cavanaugh defends double-effect reasoning (DER), sometimes called the primary of double impact. DER performs a task in anti-consequentialist ethics (such as deontology), in demanding circumstances during which one can't become aware of a great with no additionally inflicting a foreseen, yet now not meant, undesirable influence (for instance, killing non-combatants while bombing an army target).

Good and Evil: Quaker Perspectives

During this multi-disciplinary assortment we ask the query, 'What did, and do, Quakers take into consideration stable and evil? ' There are not any basic or straightforwardly uniform solutions to this, yet during this assortment, we draw jointly contributions that for the 1st time examine historic and modern Quakerdom's method of the moral and theological challenge of evil and stable.

Monotheism in Late Prophetic and Early Apocalyptic Literature: Studies of the Sofja Kovalevskaja Research Group on Early Jewish Monotheism Vol. III: 3 (Forschungen zum Alten Testament. 2. Reihe)

Dialogue of early Jewish monotheism has excited by its origins in previous Israelite faith, whereas its improvement in past due prophetic and early apocalyptic literature has acquired little awareness. but the reflections of the concept that of monotheism in those works are even more assorted than is mostly famous.

Herz über Kopf: Der Weg des Herzens ist das Ziel und der Sinn des Lebens (German Edition)

Denkanstösse! Für die eigene Flexibilität im Umgang mit rigidity, seine eigene Spann-Kraft, seine eigene Beweglichkeit und um seine eigene Widerstands-Kraft zu erhöhen und zu steigern, es geht um die eigenen und manchmal fehlenden Energien der Menschen! Über den Autor:Helmut Schulte , heute seventy six Jahre alt, lebt seit jeher ein bewegtes Leben.

Additional info for Glaube: Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 50 votes